Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Was tun bei Hallux valgus?

Da freuen sich die Füße auf den Sommer
 
COMPRESSANA TAPE CORRECTION LOOPS- bestmögliche Korrektur bei minimaler Beeinträchtigung
 
TAPE CORRECTION LOOPS reduzieren das Prinzip der TAPE SOX auf ein Minimum. Loops sind nicht haftende, hautfreundliche, alltagstaugliche Tape-Schlaufen auf Stoff aufgebracht zur Korrektur von Hallux valgus und Hammerzehen. Beim Hallux valgus ziehen die Loops die Großzehe wieder in die natürliche Position. Damit wird das Zehengrundgelenk beim Gehen oder Laufen wieder physiologisch richtig belastet und der Schmerz, der durch Hallux valgus verursacht wird, reduziert.
 
Bei einer Hammerzehe werden durch die Anwendung die zweite und oder dritte Zehe nach unten gezogen. Dadurch kann der Vorfuß seine Dämpfungswirkung besser entfalten. Die Belastung der Mittelköpfchen wird deutlich vermidert. Leiden Sie an Hallux valgus in Verbindung mit Hammerzehe, sind Loops auch doppelt an einem Fuß anlegbar.
 
Neben der langfristigen funktionellen Verbesserung verändern die Loops genauso, wie TAPE SOX sofort die Position der Zehen und sorgen für ästhetisches Aussehen des Fußes. Durch die einfache Handhabung sind sie für jeden nutzbar, der eine entsprechende Fehlstellung hat.
 
Loops können barfuß in Schuhen oder unter normalen Socken/Strümpfen getragen werden. Sie eignen sich für alle Schuharten, einschließlich Sommerschuhe und Sandalen.